Geburtsvorbereitung

Young attractive couple: pregnant mother and happy fatherPaar-Geburtsvorbereitung
bei Ihnen zu Hause

 

Sie haben keine Zeit für einen länger dauernden Geburtsvorbereitungskurs? Die Paar-Kurse sind ausgebucht? Die Zeit drängt? Sie möchten sich lieber im ruhigen, geschützten Rahmen zu Hause auf die Geburt vorbereiten?

Dann sprechen Sie mich an und vereinbaren einen einmaligen Termin bei sich zu Hause.

 

Der Paar-Kurs beinhaltet:

    1. Informationen:
      • zum natürlichen Geburtsablauf
      • zur Unterstützung durch den Partner
      • zur Wahl des Geburtsortes
      • zu medizinischen Interventionen
    2. Paarübungen/ Massagen für die Zeit der Wehen
    3. Praktische Tipps und kleine Übungen
    4. Beantwortung Ihrer Fragen
    5. Gespräch über Erwartungen, Sorgen, Ängste…

Sie entscheiden, was Sie von diesen Aspekten für sich benötigen.
Zur Paar-Geburtsvorbereitung, komme ich gerne zu Ihnen nach Hause sofern Sie in Bielefeld oder näherer Umgebung wohnen.

Info zu den Kosten hier

 


Der Geburtsvorbereitungskurs in der Gruppe

belly of pregnant woman monochrome on dark background

Geburtsvorbereitungskurse für Frauen (incl. 1 Partnerabend) finden in einer Gruppe mit maximal 12 Frauen in der Hedwig-Dornbusch-Schule Bielefeld statt.

Schwanger zu sein, ein Kind zu erwarten, ist ein besonders aufregendes und umwälzendes Ereignis im Leben einer Frau. Dieser Kurs möchte Sie ein Stück durch die Schwangerschaft bis hin zur Geburt begleiten.

Sie können das Selbstvertrauen in den eigenen Körper und die Fähigkeit, zu gebären, stärken. Sie lernen Ihre körperlichen und psychischen Bedürfnisse besser spüren, um auf diese eingehen zu können (schon in der Schwangerschaft und natürlich bei der Geburt). Sie können herausfinden, was sie als Frau/als Paar für die Geburt brauchen, wo sie Ihr Kind bekommen möchten und unter welchen Bedingungen. Es können Kontakte zwischen Ihnen und anderen werdenden Müttern entstehen, was auch für die Zeit „danach“ durchaus wertvoll sein kann. Sie haben Zeit, sich auf das Mutter-Sein einstellen zu lernen. sie bekommen Mittel an die Hand, um selber die Geburt als ein positives, kraftvolles Ereignis zu gestalten. Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie mit Wehenschmerz umgehen können, was wichtig ist für ein gutes Bonding und einen guten Stillstart uvm.
Dies geschieht durch vielfältige Informationen (z.B. über den Geburtsbeginn, die Geburtsphasen, Gebärhaltungen, Wehenatmung, medizinische Interventionen, Wochenbett und Stillen, Babyausstattung) und verschiedene Methoden wie z.B. Körper- und Atemwahrnehmungsübungen, Wehenatmung, Entspannung, Gespräche, viele praktische Tipps und Übungen.

Zu den Terminen

 


 

Weitere Informationen in dieser Rubrik:

Beitrag: Was ist eine Doula?

Beitrag: Restless legs in der SS
Stillberatung
Rückbildung
Medien